Manchester United kassierte bei Swansea 1. Saisonniederlage

via Sky Sport HD

(APA) Manchester United hat im vierten Saisonspiel der englischen Fußball-Premier-League die erste Niederlage kassiert. Die Red Devils unterlagen am Sonntag zum Rundenabschluss auswärts Swansea City mit 1:2. Juan Mata (48.) brachte ManUnited zwar in Führung, Andre Ayew (61.) und Bafetimbi Gomis (65.) drehten die Partie aber noch zugunsten des walisischen Außenseiters.

Für United ging damit die Negativserie gegen Swansea weiter, schon vergangene Saison hatten sie beide direkten Duelle verloren. Die Truppe von Starcoach Louis van Gaal liegt mit sieben Punkten vorerst nur auf Rang fünf und bereits fünf Zähler hinter dem weiter makellosen Stadtrivalen City zurück. Swansea ist noch unbesiegt und mit acht Punkten Vierter.