FAC-Krise verschärft sich – 1:2-Pleite in Salzburg

via Sky Sport Austria

(APA) Die Salzburger Austria holte in Schwanenstadt den zweiten Saisonsieg, wobei Somen Tchoyi der Matchwinner für den Aufsteiger war. Der Treffer des Kameruners in der 56. Minute hätte jedoch nicht zählen dürfen. Tchoyi stoppte den Ball nach einem weiten Ball eher mit dem Oberarm, sein Abschluss war dennoch absolut sehenswert.

 

Andersen: “War ein wirklich schlechtes Spiel”

 

Eigl: “War ein Schritt nach vorne”

 

Pacult: “Hätten es in der ersten Halbzeit entscheiden müssen”

 

 

Die Wiener drückten danach auf den Ausgleich, kassierte aber per Foulelfer noch das zweite Gegentor. Ibrahim Bingöl (87.) verwertete, nachdem Tino Casali Leonhard Kaufmann zu Fall gebracht hatte. Lukas Mössner gelang Sekunden vor dem Schlusspfiff nur noch Resultatskosmetik für die Elf von Peter Pacult. Austria Salzburg ist ligaübergreifend nun bereits 18 Heimspiele ungeschlagen.

 

Schiedsrichter Katona “Ja es war Handspiel”

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle

  • Spielervergleich