SALZBURG,AUSTRIA,12.MAY.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, Red Bull Salzburg vs SK Rapid Wien. Image shows the rejoicing of Patson Daka (RBS). Photo: GEPA pictures/ David Geieregger

Salzburg-Angreifer Daka bestätigt Wechsel nach England

via Sky Sport Austria

Patson Daka will und wird wohl nach England wechseln. „Ich werde nach England gehen und zu Leicester City wechseln“, sagte der  Salzburg-Stürmer der „Kronen Zeitung“ am Rande des Testspiels gegen Dunajska Streda am Freitag. Daka war dabei nicht im Einsatz. Einen offiziellen Vollzug gibt es noch nicht, noch werde um die Ablösesumme gefeilscht, heißt es aus Salzburg.

Die kolportierte Summe von mindestens 30 Millionen Euro wird nicht dementiert – der 22-jährige Sambier wird „die Bullen“ nach 68 Treffern in 125 Pflichtspielen als Rekordtransfer verlassen. Damit würde der Sambier auch zum Rekordtransfer der österreichischen Bundesliga aufsteigen.

„Ich werde auch immer wieder gerne hierherkommen, aber die Premier League war immer mein ganz großer Traum“, sagte Daka. Aus England hieß es am Samstag in Medienberichten, dass der Angreifer um vorerst 23 Mio. Pfund (26,76 Mio. Euro) wechseln werde.

Nicht nur für Daka ist die britische Insel der Sehnsuchtsort schlechthin. Auch Sadio Mane und Naby Keita kicken mittlerweile dort, nämlich in Liverpool. Keita wird von Daka als Rekordtransfer abgelöst werden. Der Mittelfeldspieler dürfte Österreichs Branchenprimus durch seine Wechsel zunächst nach Leipzig und dann nach Liverpool mindestens 25 Mio. Euro eingebracht haben. Laut dem Portal „transfermarkt.at“ haben die Salzburger durch Keitas Verkauf sogar 29,75 Mio. Euro verdient.

Bild: GEPA