ZNOJMO,CZECH REPUBLIC,12.APR.16 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, play off, final, HC Orli Znojmo vs EC Red Bull Salzburg. Image shows the rejoicing of EC RBS. Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Salzburg bei Champions-Hockey-League-Auslosung in Topf eins

via APA
Österreichs Eishockey-Meister und EBEL-Gewinner Red Bull Salzburg wird am kommenden Dienstag (12.00 Uhr) bei der Auslosung der Champions-Hockey-League-Gruppenphase in Zürich aus dem ersten Topf gezogen. Die drei anderen EBEL-Vertreter Znojmo, Black Wings Linz und Vienna Capitals befinden sich im dritten und letzten Topf. Insgesamt 48 Teams aus 13 Nationen werden auf 16 Gruppen aufgeteilt.

Die Gruppenphase beginnt Mitte August und endet am 11. September. Jede Mannschaft bestreitet jeweils zwei Heim- und Auswärtsspiele. Die Top zwei jeder Gruppe steigen ins Play-off auf, das am 4. Oktober mit dem Sechzehntelfinale beginnt. Titelverteidiger ist der schwedische Meister Frölunda aus Göteborg.

Titelbild: GEPA