Video enthält Produktplatzierungen

Salzburg kassiert erste Saisonniederlage

via Sky Sport Austria

Der EC Reb Bull Salzburg musste am Freitag die erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Bullen gaben eine frühe 2:0-Führung gegen Fehervar aus der Hand und verloren 2:3.

Die Salzburger führten dank eines Doppelschlags im ersten Drittel vermeintlich sicher. Florian Baltram und John Hughes hatten innerhalb von 24 Sekunden auf 2:0 für die Gastgeber (12.) gestellt. Doch Fehervar, das in dieser Saison auswärts noch nicht gewonnen und nur zwei Treffer erzielt hatte, steckte nicht auf. Yogan (22.), Tikkanen (58.) und Koger (36 Sekunden vor dem Ende) drehten das Match gegen den Favoriten. Damit gingen die “Bullen” erstmals in dieser Saison und nach drei Heimsiegen in Serie ohne Punkt vom Eis.

EC Red Bull Salzburg – Hydro Fehérvár AV19 2:3 (2:0, 0:1, 0:2)
Referees: OFNER, TRILAR, Hribar, Kontschieder.
Goals RBS: Baltram (12.), Hughes (12.)
Goals AVS: Yogan (22.), Tikkanen (58.), Koger (60.)

so-20-10-tipico-bundesliga

Bild: GEPA