SANKT POELTEN,AUSTRIA,27.OCT.21 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, round of 16, SKN Sankt Poelten vs Red Bull Salzburg. Image shows the rejoicing of RBS with Karim Adeyemi, Junior Adamu and Daouda Guindo (RBS) . Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Salzburg mit Arbeitssieg in St. Pölten weiter

via Sky Sport Austria

Titelverteidiger FC Red Salzburg zog in St. Pölten glanzlos ins ÖFB-Cup-Viertelfinale ein. Premierentorschütze Daouda Guindo, dessen Ball von der Grundlinie zum perfekten Heber wurde (30.), Junior Adamu (73./Flachschuss) und Ramus Kristensen nach einer Ecke per Kopf (91.) trafen für die Salzburger. Die Bullen bekundeten gegen den Bundesliga-Absteiger mehr Mühe als gedacht, erledigten die Pflichtaufgabe aber so, dass auch Kräfte für die anstehenden Aufgaben geschont werden konnten.

Der FAC setzte sich nach torlosen 120 Minuten im Elfmeterschießen mit 4:2 gegen Zweitliga-Konkurrent Kapfenberg durch.

sky-q-fussball-25-euro

(APA)

Artikelbild: GEPA