Salzburg-Sportdirektor Freund äußert sich zu Wechsel-Gerüchten

via Sky Sport Austria

Vor dem Spiel gegen den WAC äußerte sich Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund zu den Gerüchten über Mittelfeldspieler Xaver Schlager und Trainer Marco Rose.

“Es werden viele Themen heraufbeschworen. Die kommen aber nicht von uns, vom Verein, sondern werden uns zugetragen”, erklärt Freund die aufkeimenden Spekulationen.

Video enthält Produktplatzierungen

“Man kann im Fußball nichts ausschließen. Er ist für viele ein interessanter Spieler und ein richtig guter Fußballer. Aber wenn etwas behauptet wird, dass etwas unterschrieben ist und nicht der Wahrheit entspricht, ist das ein großer Unterschied. Dazu haben wir Stellung bezogen”, sagt der Funktionär über einen angeblichen Abgang von Xaver Schlager.

Glasner von Wolfsburg-Gerücht unbeeindruckt

Auch über die Zukunft des Erfolgstrainers ist noch keine endgültige Entscheidung gefallen: “Alle Fans, alle Verantwortlichen wünschen sich, dass Marco Rose bei uns bleibt. Wir stehen in ständigem Austausch. Es ist auch für Marco eine wichtige Entscheidung. Natürlich wird es irgendwann den Tag X geben, und dann weiß man ganz genau, wie es weitergehen wird.”

>>>Das Spiel im LIVETICKER<<<