SALZBURG,AUSTRIA,17.OCT.18 - ICE HOCKEY - CHL, Champions Hockey League, EC Red Bull Salzburg vs SC Bern. Image shows the rejoicing of John Hughes (EC RBS). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Salzburg zieht nach Sieg über Bern als Gruppensieger ins CHL-Achtelfinale ein

via Sky Sport Austria

Salzburg (APA) – Red Bull Salzburg hat in der Champions Hockey League im Duell um den Gruppensieg mit dem SC Bern knapp die Oberhand behalten. Die Mozartstädter bezwangen den Schweizer Topclub am Mittwoch vor Heimpublikum 2:1. Im Achtelfinale bekommen sie es mit einem Gruppenzweiten zu tun. Die Auslosung erfolgt am Freitag. Die Vienna Capitals waren am Dienstag durch ein Heim-2:6 gegen Zürich ausgeschieden.

Die Salzburger gerieten in der insgesamt ausgeglichenen Partie durch einen Lapsus in der Verteidigung in der 9. Minute durch ein Tor von Thomas Rüfenacht in Rückstand. Im Mitteldrittel gelang Verteidiger Robert Raymond (35.) vor 2.060 Zuschauern der verdiente Ausgleich. Für die Entscheidung sorgte schließlich Alexander Rauchenwald in der vorletzten Spielminute.

Das Hinspiel in der Vorwoche hatten die Schweizer mit 2:1 nach Penaltyschießen gewonnen, dadurch war der Achtelfinaleinzug für beide Clubs schon vorzeitig fix gewesen.

Gruppe G:
Red Bull Salzburg - SC Bern 2:1 (0:1,1:0,1:0)
Salzburg, 2.061. Tore: Raymond (35.), Rauchenwald (59.) bzw.
Rüfenacht (9.). Strafminuten: 6 bzw. 10.

Dienstag: Cardiff Devils - Växjö Lakers 5:6 n.V.

   Tabelle:
1. RB Salzburg     6 4 0 1 1  +3  18:15  13 *
2. SC Bern         6 3 2 1 0  +4  15:11  13 *
3. Växjö Lakers    6 2 1 3 0  +3  21:18   8
4. Cardiff Devils  6 0 0 4 2 -10  14:24   2

* = Aufsteiger in K.o.-Phase

Die Achtelfinalisten der 8 Gruppen: Red Bull Salzburg, SC Bern, Frölunda Göteborg, ZSC Lions Zürich, Malmö Redhawks, EHC Red Bull München, Skelleftea AIK, HCB Südtirol, EV Zug, Kometa Brno, Tappara Tampere, Storhamar Hamar, Oulun Kärpät, Rouen Dragons, HC Pilsen, HC Lugano

Auslosung Achtel- und Viertelfinale am Freitag

Bild: GEPA