PHILADELPHIA, PA - JANUARY 23: Jakob Poeltl #25 of the San Antonio Spurs looks to pass the ball during the game against the Philadelphia 76ers on January 23, 2019 at the Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and/or using this Photograph, user is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. Mandatory Copyright Notice: Copyright 2019 NBAE (Photo by David Dow/NBAE via Getty Images)

San Antonio nach Sieg auf Platz sieben im NBA-Westen

via Sky Sport Austria

Die San Antonio Spurs sind am Sonntag in der National Basketball Association (NBA) mit einem 112:90 bei den Cleveland Cavaliers auf Platz sieben in der Western Conference vorgestoßen. Sie überholten bei noch einem ausstehenden Spiel im Grunddurchgang die Los Angeles Clippers, die den Golden State Warriors mit 104:131 unterlagen. Der Titelverteidiger fixierte indes Rang eins im Westen.

Der heimische NBA-Export Jakob Pöltl steuerte zum 47. Saisonsieg der Spurs – dem 16. beim 41. und letzten Antreten im NBA-Grunddurchgang in der Fremde – acht Punkte, zehn Rebounds und je zwei Ballgewinne sowie blockierte Würfe in 26:00 Minuten bei. Angeführt wurde San Antonio von LaMarcus Aldridge (18 Zähler, 13 Rebounds). Das Team von Coach Gregg Popovich finalisiert die reguläre Saison am Mittwoch mit einem Texas-Derby gegen Dallas Mavericks. Aktueller Auftaktgegner im Play-off wären die Denver Nuggets.

Die Milwaukee Bucks feierten mit einem 115:107 gegen die Atlanta Hawks den 60. Saisonsieg. Die Houston Rockets stellten beim 149:113 gegen die Phoenix Suns mit 27 verwandelten Distanzwürfen einen NBA-Rekord auf. Die Brooklyn Nets (108:86 bei den Indiana Pacers) und Orlando Magic (116:108 bei den Boston Celtics) qualifizierten sich für das Play-off. In der Eastern Conference ist somit nur mehr ein Spot offen, um den Detroit, die Charlotte Hornets und Miami Heat rittern.

Sonntag-Ergebnisse in der National Basketball Association (NBA): Cleveland Cavaliers – San Antonio Spurs (Jakob Pöltl mit acht Punkten und zehn Rebounds in 26:00 Minuten) 90:112, Toronto Raptors – Miami Heat 117:109, Minnesota Timberwolves – Oklahoma City Thunder 126:132, Detroit Pistons – Charlotte Hornets 91:104, Indiana Pacers – Brooklyn Nets 86:108, Memphis Grizzlies – Dallas Mavericks 127:129 n.V., Houston Rockets – Phoenix Suns 149:113, Milwaukee Bucks – Atlanta Hawks 115:107, Boston Celtics – Orlando Magic 108:116, New York Knicks – Washington Wizards 113:110, Golden State Warriors – Los Angeles Clippers 131:104, Portland Trail Blazers – Denver Nuggets 115:108, Sacramento Kings – New Orleans Pelicans 129:133, Los Angeles Lakers – Utah Jazz 113:109.

(APA)

09-04-ebel-salzburg-capitals

Beitragsbild: Getty Images