YEOVIL, ENGLAND - JANUARY 26:  Alexis Sanchez of Manchester United in action during The Emirates FA Cup Fourth Round match between Yeovil Town and Manchester United at Huish Park on January 26, 2018 in Yeovil, England.  (Photo by Dan Mullan/Getty Images)

Sanchez debütiert bei FA-Cup-Sieg für Manchester United

via Sky Sport Austria
London (APA) – Alexis Sanchez hat am Freitag sein Debüt für Manchester United gefeiert. Der Chilene war beim 4:0-Auswärtssieg des englischen Fußball-Rekordmeisters im FA-Cup-Sechzehntelfinale gegen Yeovil Town bis zur 72. Minute im Einsatz und lieferte den Assist zum zweiten United-Tor durch Ander Herrera (61.).

Zuvor hatte Marcus Rashford die Gäste in der 41. Minute in Führung gebracht. Für die weiteren Treffer sorgten Jesse Lingard (89.) und Romelu Lukaku (91.).

Sanchez war am Montag von Arsenal zu den “Red Devils” gewechselt und stieg dadurch mit einem Wochengehalt von mehr als 560.000 Euro zum mit Abstand bestbezahlten Kicker in England auf.

Beitragsbild: Getty Images