Sax: “Ich kriege für das Wort Gemeinheit die Gelb-Rote Karte”

via Sky Sport Austria

Bei der 0:2-Niederlage des FC Flyeralarm Admira beim Wolfsberger AC stand die Gelb-Rote Karte von Maximilian Sax im Mittelpunkt der Diskussionen. Der Admira- Spieler kritisierte eine Gelbe Karte für Teamkollege Daniel Toth und sah von Schiedsrichter Julian Weinberger innerhalb weniger Sekunden Gelb-Rot (29.). Zehn Minuten später flog auch noch Toth nach seinem zweitem Gelb-Foul vom Platz (39.). Im Sky-Interview verrät Sax, welche Worte er dem Schiedsrichter zugerufen hat.

Video enthält Produktplatzierungen

Auch Schiedsrichter Weinberger stellte sich nach dem Spiel den Fragen von Sky-Reporter Johannes Brandl und nahm dabei zur Gelb-Roten Karte von Sax Stellung. Weinberger bestätigte die Worte von Sax, wegen persönlicher Kritik zeigte er die Gelbe Karte.

Video enthält Produktplatzierungen

Die Gelb-Rote Karte von Sax im Video

Video enthält Produktplatzierungen

Ermittlungen gegen Lackner

Für einen weiteren Admira-Spieler könnte es ein Nachspiel geben. Weinberger zeigte Markus Lackner bei der Bundesliga an. Der 26-Jährige soll Weinberger nach dem Schlusspfiff beleidigt haben. Gegen den Admiraner wird nun ermittelt.