Schick verlängert beim schweizer Meister

via Sky Sport Austria

Thorsten Schick bleibt dem schweizer Meister BSC Young Boys erhalten: Der Vertrag des 28-jährigen Mittelfeldspieler wird bis 2019 verlängert.

Der ehemalige Sturm-Graz-Spieler wechselte vor zwei Jahren nach Bern. In der heurigen Meistersaison kam Schick auf 23 Spiele, in denen er zwei Tore erzielte und eines auflegte.

Der neue Trainer von Schick und Co. steht auch bereits fest: Gerardo Seoane tritt die Nachfolge von Adi Hütter an, der zu Eintracht Frankfurt geht.

Beitragsbild: GEPA