Schicker: “Blick auf die Tabelle täuscht”

via Sky Sport Austria

Neun Mannschaften innerhalb von drei Punkten: Hinter den ersten drei Teams der Admiral Bundesliga herrscht nach sieben Runden ein knappes Rennen. Sturms Geschäftsführer Sport Andreas Schicker will daher auch den knappen Vorsprung seines zweitplatzierten Vereins nicht überschätzen.

“Die Spiele waren sehr, sehr knapp. Der Blick jetzt auf die Tabelle, der täuscht. Das ist zwischen Platz vier und dem Letzten… das sind drei Punkte, das ist gar nichts”, erklärt der Funktionär bei Talk und Tore.

VIDEO: Schicker über “tückische” Salzburg-Gruppe

Die Spiele in der Bundesliga sind deshalb besonders bei Ausfällen und mehrfachen Belastungen kein Selbstläufer: “Ein Bundesligaspiel in Österreich zu gewinnen, das geht nur mit 100 Prozent und da brauchst du auch das Quäntchen Glück. Um das Spiel zu gewinnen, da muss alles passen.”

skyx-traumpass

(Red.)