GRAZ,AUSTRIA,16.MAY.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz, training after lightening the restrictions due to the SARS-CoV-2 crisis, corona crisis. Image shows sporting director Andreas Schicker (Sturm). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Schicker über Ilzer: “Der richtige Mann für einen langfristigen, steirischen Weg”

via Sky Sport Austria

Nach der Verpflichtung von Christian Ilzer als Cheftrainer des SK Sturm freut sich Geschäftsführer Sport Andreas Schicker auf eine lange Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Austria-Trainer.

Nach den gemeinsamen Gesprächen mit ihm, waren wir alle davon überzeugt, dass er der richtige Mann für einen langfristigen, steirischen Weg ist”, sagte Schicker.

Mit dem in Puch bei Welz geborenen Ilzer übernimmt erstmals seit 1992 wieder ein gebürtiger Steirer das Zepter bei Sturm. Damals trainierte Robert Pflug die Grazer.

Die “Blackys” hatte Ilzer in einem Interview vor wenigen Jahren als “absoluten Wunschverein” in Österreich bezeichnet.

Entscheidung nach langem Gespräch mit Schicker

Die Entscheidung pro Sturm sei laut Ilzer am Donnerstag Abend nach einem langen Gespräch mit Schicker gefallen.

“Seine Ideen und seine Herangehensweise haben bei mir Eindruck hinterlassen und decken sich mit meiner Fußball-Philosophie. Überzeugt hat mich nicht zuletzt das neue spannende Projekt rund um den “Neustart” des SK Puntigamer Sturm Graz, mit dem ich mich zu 100 Prozent identifizieren kann. Dann ist alles sehr rasch gegangen”, erklärte Ilzer auf der Vereinsseite den Entscheidungsprozess.

An Ex-Klub Austria Wien richtete Ilzer dankende Worte. Ich möchte hiermit auch die Gelegenheit nützen, um mich bei den Verantwortlichen, dem Staff, den Spielern und den Fans von Austria Wien für die Unterstützung in einer nicht immer einfachen Saison zu bedanken”, sagte Ilzer.

Offiziell präsentiert wird er im Rahmen des Trainingsstarts am 1. August.

Ilzer wird neuer Cheftrainer bei Sturm Graz

Artikelbild: GEPA