Schiedsrichter Harkam blockt Rapid-Angriff

via Sky Sport Austria

Für den SK Rapid Wien läuft es momentan einfach nicht. In der Bundesliga ist man im Frühjahr nach sieben Runden immer noch ohne Sieg. Auch beim 1:1-Remis beim SKN St. Pölten war das Glück nicht immer auf Seiten der Hütteldorfer. Nach einem gut vorgetragenen Angriff suchte Stefan Schwab im Strafraum den Abschluss, wurde aber vom unglücklich postierten Referee Alexander Harkam geblockt.



Die Aktion im VIDEO

VIDEO: Harkam mit der Schiedsrichter-“Tätlichkeit” des Jahres