Schobesberger: “Zeit unter Canadi war eine mentale Herausforderung”

via Sky Sport Austria

Philipp Schobesberger meldete sich spätestens mit seinem Tor gegen Red Bull Salzburg beim SK Rapid Wien erfolgreich zurück. Verändert hat er sich seit seiner Verletzung nur körperlich: “Fester bin ich geworden, eigentlich nur in der Kraftkammer gewesen. Vorher war’s Fett, jetzt sind es Muskeln”, so der 23-Jährige, der seinen Humor nicht verloren hat.

Die Leidenszeit beginnt beim Auswärtsspiel in der UEFA Europa League-Qualifikation gegen den AS Trencin, wo er einen Schlag abbekommt. Aus den anfangs vier bis sechs Wochen wurden vier Monate. Nachdem er unter Damir Canadi zu früh wieder mit dem Training angefangen hat, musste er wieder pausieren – bis jetzt.

Video enthält Produktplatzierungen

An seinen Ex-Trainer erinnert er sich nicht besonders gut zurück: “Die Zeit unter Canadi war eine mentale Herausforderung für die Mannschaft, weil er ein sehr eigener Typ war und nicht wirklich auf uns eingegangen ist. Er wollte einfach sein Ding durchziehen.”