Video enthält Produktplatzierungen

Schüttengruber nach Morddrohungen: “Muss mein Geschäft weitermachen”

via Sky Sport Austria

Nach Dieter Muckenhammer hat sich nun auch der zweite Betroffene, Manuel Schüttengruber, nach dem Spiel Austria Wien gegen Red Bull Salzburg, bei dem der Oberösterreicher als vierter Offizieller im Einsatz gewesen ist, zu den Morddrohungen zu Wort gemeldet: “Ich muss mein Geschäft weitermachen, war heute als vierter Offizieller im Einsatz, ich fahre morgen nach Bayern (…). Es geht Spiel auf Spiel, man muss damit umgehen können, auch wenn man nicht immer will. Persönlich an einem Menschen vorüber geht das auf keinen Fall. Man weiß nicht was war dran ist, was nicht wahr dran ist, ob es ein Lausbubenstreich war.”

Rapid kritisiert Schiedsrichter Muckenhammer für Kritik an Kapitän Schwab