Schwache Partie zwischen Wacker und Liefering endet remis

via Sky Sport Austria

(APA) Im Tivoli-Stadion erwischte Wacker die Gäste aus Salzburg auf dem falschen Fuß. Die Innsbrucker attackierten forsch, Simon Pirkl traf schon in der 9. Minute nach einer Hereingabe von rechts zur Führung der Heimischen. Wacker verwaltete das Ergebnis in einer Partie auf nicht unbedingt hohem spielerischen Niveau danach erfolgreich, Liefering konnte seine Spielstärke überhaupt nicht zur Geltung bringen.

 

 

Auch die zweiten 45 Minuten plätscherten dahin, ehe ein Einwurf der Tiroler den Ausgleich nach sich brachte. Mergim Berisha eroberte in der Nähe der Mittellinie ohne große Mühe den Ball, lief noch einige Meter und zog zu seinem fünften Saisontor ab (65.). Wacker-Torhüter Julian Weiskopf sah wie seine Vorderleute schlecht aus. Der Matchball war jedoch den Tirolern vorbehalten: Kurz nach seiner Einwechslung vergab Thomas Pichlmann in der 89. Minute nach Vorarbeit von Alexander Riemann.

 

 

starter-sport-beitrag

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle