Bournemouth players during the minute s silence for Emiliano Sala ahead of the Premier League match between Cardiff City and Bournemouth at the Cardiff City Stadium, Cardiff, Wales on 2 February 2019. PUBLICATIONxNOTxINxUK Copyright: xMarkxxHawkinsx PMI-2590-0017

Schweigeminute: Premier League gedenkt zum Auftakt an Corona-Opfer

via Sky Sport Austria

Die englische Premier League wird beim Re-Start der Fußballsaison eine Schweigeminute für die Opfer der Coronavirus-Pandemie abhalten.

Sowohl vor den beiden Nachholspielen am kommenden Mittwoch als auch vor den Partien der 30. Runde Wochenende soll die Aktion stattfinden. Außerdem dankt man mit einem herzförmigem Emblem auf den Spielertrikots dem Personal des nationalen Gesundheitsdienstes NHS.

Nach “Corona-Scherz”: FA sperrt Spurs-Star Alli

Die Premier League war wegen der Coronavirus-Krise am 13. März gestoppt worden. Mit den beiden Nachholspielen von Titelverteidiger Manchester City gegen den Arsenal und Aston Villa gegen Sheffield United soll die Saison unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ab 17. Juni fortgesetzt werden. Bälle, Eckfahnen, Torpfosten und andere Gegenstände sollen während des Spiels regelmäßig desinfiziert werden. Zuschauer im Stadion sind nicht zugelassen.

Am Freitag, 19. Juni, beginnt der erste komplette Spieltag mit der Partie von Tottenham Hotspur gegen Rekordmeister Manchester United. Liverpool, mit 25 Punkten Vorsprung Tabellenführer, könnte am Sonntagabend im Lokalderby bei Everton Meister werden. Dazu müsste ManCity allerdings vorher gegen Arsenal verlieren.

(APA)

13-06-skybuliat-samstag

Beitragsbild: Imago