SOCCER - BL, Altach vs WAC ALTACH,AUSTRIA,09.AUG.14 - SOCCER - tipico Bundesliga, SCR Altach vs WAC Wolfsberg. Image shows Hannes Aigner and head coach Damir Canadi (Altach). PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY

Soccer BL Altach vs WAC Altach Austria 09 Aug 14 Soccer Tipico Bundesliga SCR Altach vs WAC Wolfsberg Image Shows Hannes Aigner and Head Coach Damir Canadi Altach

SCR Altach verlängert mit Kobras und Aigner

via Sky Sport News HD

Der SCR Altach hat die Verträge von Torhüter Martin Kobras und Stürmer Hannes Aigner bis Sommer 2017 verlängert.

 

Offizielle Presseaussendung:

Der CASHPOINT SCR Altach gibt bekannt, dass die auslaufenden Verträge von Torhüter Martin Kobras und Angreifer Hannes Aigner bis Sommer 2017 verlängert wurden. Bei Martin Kobras hat der SCRA eine Option auf eine weitere Saison.

Der im Sommer 2009 von Sturm Graz nach Altach gewechselte Martin Kobras brachte es in den bisherigen sechs Saisonen auf über 200 Einsätze im Trikot des SCRA und blieb dabei 82 Mal ohne Gegentreffer. Der 28-jährige Bregenzerwälder geht somit wie Andreas Lienhart in seine Saisonen sieben und acht für den SCRA.

Mit Torgarant Hannes Aigner konnte eine weitere Stütze in der Mannschaft des SCRA verlängert werden. Der seit Sommer 2012 für den SCRA stürmende Tiroler hält in den bisherigen 87 Einsätzen bei 52 Toren und 17 Torvorlagen.

Sportdirektor Georg Zellhofer: „Wir konnten uns mit beiden Akteuren über eine weitere Zusammenarbeit einigen. Sowohl Martin Kobras als auch Hannes Aigner sind wichtige Bestandteile des Mannschafsgefüges von unserem Trainer Damir Canadi. Beide Spieler bringen Stabilität ins Spiel des SCRA, was die bisherigen Zahlen bestätigen.“

Martin Kobras: „Ich möchte den bisher erfolgreichen Weg mit dem SCRA weiter mitgehen. Wir können als Mannschaft viel erreichen und ich freue mich auf die gemeinsame Zukunft.“

Hannes Aigner: „Ich fühle mich in Altach seit meinem ersten Einsatz sehr wohl und die Entwicklung geht in die richtige Richtung. Wir könnnen uns weiter steigern und dazu möchte ich meinen Teil beitragen.“