Seattle beendet Negativserie mit Sieg gegen Washington

via Sky Sport Austria

Seattle Kraken hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL ihre Negativserie beendet. Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge gewann das Team gegen die Washington Capitals um Superstar Alexander Owetschkin mit 5:2. Seattle Kraken bleibt dennoch in der Pacific-Division Letzter.

Minnesota Wild verlor gegen Meister Tampa Bay Lightning mit 4:5 nach Shootout. Die Wild hatten im Schlussdrittel einen 2:4-Rückstand egalisiert. Minnesota führt die Central-Division weiter an.

skyx-traumpass

(SID/APA/red.)

Artikelbild: Imago