OSLO,NORWAY,10.MAR.18 - NORDIC SKIING, NORDIC COMBINED, SKI JUMPING - FIS World Cup, normal hill. Image shows Mario Seidl (AUT). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Seidl in Oslo Weltcup-Dritter, Sieg an Akito Watabe

via Sky Sport Austria

Mario Seidl hat am Samstag beim Weltcup der Nordischen Kombinierer auf dem Holmenkollen seinen ersten Saisonpodestplatz geholt. Der 25-jährige Salzburger, Olympia-Bronzegewinner in der Staffel in Pyeongchang, musste sich in Oslo nur dem Japaner Akito Watabe und dem Deutschen Fabian Rießle beugen. Franz-Josef Rehrl sorgte als Siebenter für einen zweiten ÖSV-Top-Ten-Platz.

Mit Lukas Greiderer (11.), Lukas Klapfer (13.) und Willi Denifl (14.) sowie Weltcup-Rückkehrer David Pommer (21.) holten auch vier weitere Österreicher Weltcup-Punkte.

Beitragsbild: gepa