“Servus Basti” – Bayern-Fans verabschieden Schweinsteiger

via Sky Sport Austria

Der deutsche Fußball-Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger kehrt am Dienstag (20.30 Uhr) für sein offizielles Abschiedsspiel mit seinem aktuellen Verein Chicago Fire zu seinem Herzensclub Bayern München zurück. Der 34-Jährige möchte den Abend in erster Linie genießen. “Ich weiß nicht, wie emotional es wird”, sagte er im Vorfeld.

75.000 Bayern-Fans werden das Stadion bis auf den letzten Platz füllen, um den inzwischen leicht angegrauten Ausnahmekicker zu feiern und ihn in der zweiten Halbzeit auch noch einmal im Trikot des Rekordmeisters zu erleben. Schon der Vorlauf war berührend für Schweinsteiger, der mit 13 Jahren FC Bayern kam, sich dort vom “Basti” über “Schweini” zur Persönlichkeit entwickelte. 2.000 Fans besuchten am Sonntagabend das Training von Chicago Fire auf dem Bayern-Gelände, viele im roten Trikot mit Schweinsteigers Bayern-Nummer 31. Am Montag wurde Schweinsteiger in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen.

https://twitter.com/FCBayern/status/1034078784067194882

Beitragsbild: Gettyimages

(APA)