Shaqiri-Traumtor bei Liverpool-Debüt

via Sky Sport Austria

Liverpool Neuzugang Xherdan Shaqiri hat sich bei seinem Debüt für die Reds vor 101.254 Zuschauern in Michigan mit einem sehenswerten Fallrückzieher vorgestellt. Der Schweizer WM-Teilnehmer sorgte mit seinem Treffer zum 4:1 für den Endstand gegen Manchester United.

Video enthält Produktplatzierungen

Sein Trainer Jügen Klopp war sehr zufrieden mit seinem Neuen, den er sogar etwas zurückhalten musste. “Als Shaq unterschrieben hatte, wollte er direkt in Liverpool bleiben und mit uns trainieren. Das war eine Woche nach seinem Aus bei der WM”, so Klopp: “Da habe ich gesagt: Nein, nein, nein. Geh!”

Champions Cup: Liverpool gewinnt, Bayern verliert