Shiffrin nach 73. Weltcup-Sieg: „Das wahrscheinlich denkwürdigste Rennen meiner Karriere“

via Sky Sport Austria

Für Mikaela Shiffrin war das Nightrace in Schladming ein voller Erfolg. Nach einem Ausfall zuletzt im Slalom von Kranjska Gora, feiert die 26-jährige US-Amerikanerin den 73. Weltcup-Sieg, allein 47 Siege holte sie im Slalom. 

„Neben dem Rennen in Killington, war es das wahrscheinlich denkwürdigste Rennen meiner Karriere. Es ist ein Privileg auf diesem Hang in Schladming zu fahren. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, es war ein anstrengender Tag“, sagte Shiffrin nach dem Rennen im Interview bei Sky.

Schladming-Slalom an Shiffrin – Kristallkugel an Vlhova

skyx-traumpass