TORONTO, CANADA - JANUARY 13: Jakob Poeltl #42 of the Toronto Raptors is seen ;dtg ;against the Brooklyn Nets on January 13, 2017 at the Air Canada Centre in Toronto, Ontario, Canada.  NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this Photograph, user is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement.  Mandatory Copyright Notice: Copyright 2017 NBAE (Photo by Ron Turenne/NBAE via Getty Images)

Sieben Punkte von Pöltl bei Toronto-Sieg im ersten Test

via Sky Sport Austria
Honolulu (Hawaii) (APA) – Sieg für die Toronto Raptors im ersten Test vor der NBA-Saison 2017/18: Die Kanadier bezwangen die L.A. Clippers am frühen Montag (MESZ) in Honolulu 121:113. Jakob Pöltl verbuchte bei einem Kurzeinsatz von 6:33 Minuten im Schlussviertel sieben Punkte.

Der 2,13 Meter große Center aus Wien, der in seine zweite Saison mit dem einzigen kanadischen Club in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga geht, verwertete alle drei Versuche aus dem laufenden Spiel und einen von vier Freiwürfen. Außerdem verzeichnete er drei Rebounds und einen Assist. Torontos Topscorer waren Kyle Lowry (17) und Norman Powell (16).

Die Raptors sind mit 20 Spielern nach Hawaii gereist. 15 von ihnen durften gegen die Clippers aufs Parkett. Mittwochfrüh (MESZ) treffen die beiden Teams im Stan Sheriff Center von Honolulu ein weiteres Mal aufeinander.

Artikelbild: Getty