MOENCHENGLADBACH, GERMANY - MARCH 07: Achraf Hakimi of Borussia Dortmund celebrates with teammates after scoring his sides second goal during the Bundesliga match between Borussia Moenchengladbach and Borussia Dortmund at Borussia-Park on March 07, 2020 in Moenchengladbach, Germany. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Sieg gegen Gladbach: Dortmund rückt auf Rang zwei vor

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund hat sich am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga auf Platz zwei verbessert.

Der BVB feierte im Schlager der 25. Runde gegen den Tabellenfünften Borussia Mönchengladbach einen 2:1-Auswärtssieg und liegt damit einen Punkt vor RB Leipzig. Die Sachsen hatten davor in Wolfsburg nur ein 0:0 erreicht.

Thorgan Hazard brachte die Dortmunder in der achten Minute mit einer sehenswerten Einzelaktion in Führung, Lars Stindl gelang in der 50. Minute im Zuge eines Corners der Ausgleich. Für das Siegestor des BVB sorgte Achraf Hakimi in der 71. Minute. Bei den Gladbachern spielte Stefan Lainer durch. Sein ehemaliger Salzburg-Clubkollege Erling Haaland bereitete auf der Gegenseite zwar den ersten Treffer vor, blieb aber ansonsten zumeist farblos.

Leipzig verpasst Chance – Frankfurt kommt unter Leverkusen-Räder

so-08-03-deutsche-buli

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.