Chelsea v Manchester City - FA Cup - Semi Final - Wembley Stadium Chelsea s Hakim Ziyech celebrates scoring their first goal of the game with teammate Timo Werner right during the FA Cup semi final match at Wembley Stadium, London. Picture date: Saturday April 17, 2021. EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xAdamxDavyx 59245165

Sieg gegen ManCity! Chelsea erreicht FA-Cup-Finale

via Sky Sport Austria

Thomas Tuchel greift nach seinem ersten Titel mit dem FC Chelsea. Der Teammanager zog mit den Blues durch ein 1:0 (0:0) gegen den designierten englischen Fußball-Meister Manchester City ins Endspiel um den FA Cup ein.

Im Duell der Champions-League-Halbfinalisten bereitete Timo Werner das Siegtor von Hakim Ziyech (55.) vor. Für ManCity  ist damit die erste von vier Titelchancen in den nächsten sechs Wochen vertan.

“Es war eine sehr starke Leistung, und ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft”, sagte Tuchel: “Wir wollten mutig mit dem Ball und gegen den Ball sein. Das haben wir gemacht. Ich bin sehr glücklich.”

Zuschauer beim zweiten Halbfinale

Zum zweiten Halbfinale am Sonntag zwischen Leicester City und dem FC Southampton sind erstmals 4000 Zuschauer zugelassen. Es ist der Auftakt des groß angelegten Pilotprojekts zur Fanrückkehr. Im Endspiel am 15. Mai sollen schon 21.000 Anhänger das englische Nationalheiligtum bevölkern.

Die Taktik bestimmte zunächst das Spiel, ein Fußball-Spektakel gab es nicht. Die erste Torchance hatten die Blues, doch Ben Chilwell verfehlte knapp das Tor (19.).

Chelsea blieb die leicht spielbestimmende Mannschaft und ging folgerichtig in Führung: Nach Werners klugem Querpass traf Ziyech zum 1:0. Vier Minuten später scheiterte der marokkanische Nationalspieler an Torhüter Zack Steffen. Auch Werner kam bei einem Konter nicht am Ex-Düsseldorfer vorbei (77.).

Direkter Wiederaufstieg fix! Norwich zurück in Premier League

(SID)/ Bild: Imago