Sieg in Graz reicht nicht: Linz erstmals seit 15 Jahren nicht in den Playoffs

via Sky Sport Austria

Die Black Wings gewannen in Graz zwar mit 5:3, mussten danach im TV aber mitansehen, wie der VSV das Comeback gegen die Bulldogs schaffte und damit die Playoff-Hoffnungen der Linzer begrub.

Die Baclk Wings gingen in Graz nach 49 Sekunden durch das 33. Saisontor von Lebler in Führung und gaben den Vorsprung nicht mehr aus der Hand. Dreimal schafften die 99ers einen Anschlusstreffer, schnell stellten die Gäste aber stets den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her.

Die Black Wings, deren Partie längst aus war, erlebten die Enttäuschung schon live vor den TV-Geräten. Die Linzer sind damit erstmals seit 2006 nicht im Play-off dabei. Damit endete nach 14 Saisonen der drittlängste Erfolgslauf, längere Serie haben nur die Vienna Capitals (heuer zum 17. Mal hintereinander im Play-off dabei) und Salzburg (16).

Drama pur! VSV holt letztes Playoff-Ticket im Penaltyschießen

skyx-traumpass

Bild: GEPA