1. Fussball Bundesliga 1. FC Koeln - SpVgg Greuther Fuerth 01.10.2021 Dejan Ljubicic 1. FC Koeln, 7 bejubelt das 3:1 durch Ellyes Skhiri 1. FC Koeln, 28 1. Fussball Bundesliga, 1. FC Koeln - SpVgg Greuther Fuerth, Koeln, Rheinenergiestadion DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. *** 1 Bundesliga 1 FC Koeln SpVgg Greuther Fuerth 01 10 2021 Dejan Ljubicic 1 FC Koeln, 7 cheers the 3 1 by Ellyes Skhiri 1 FC Koeln, 28 1 Bundesliga, 1 FC Koeln SpVgg Greuther Fuerth, Koeln, Rheinenergiestadion DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO Copyright: xBEAUTIFULxSPORTS/Wunderlx

Sieg nach Rückstand: ÖFB-Legionäre mit Köln neue Sechste

via Sky Sport Austria

Der 1. FC Köln hat am Freitag zum Auftakt der siebenten Runde in der deutschen Fußball-Bundesliga vor 40.000 Fans einen 3:1-Heimsieg über Greuther Fürth gefeiert und ist dadurch auf den sechsten Tabellenplatz vorgestoßen.

Das Schlusslicht ging zwar durch Marco Meyerhöfer in Führung (7.), den Hausherren gelang aber dank Sebastian Andersson (50.) und Ellyes Skhiri (55., 89.) die Wende.

Der in der 78. Minute ausgetauschte Florian Kainz hatte bei der Entstehung der ersten beiden FC-Treffer seine Beine im Spiel. Beim 1:1 lieferte er die Vorlage für Assistgeber Jonas Hector, beim 2:1 brachte er den Corner zur Mitte. Louis Schaub kam in der 85. Minute aufs Feld und bereitete vier Minuten später im Zuge eines Konters das dritte Kölner Tor vor. Dejan Ljubicic wurde in der 67. Minute eingewechselt.

Glasner selbstbewusst: “Fahren nach München, um dort zu gewinnen”

skyx-traumpass

(APA).

Beitragsbild: Imago.