TORONTON, ON - JANUARY 6:  Thomas Vanek #26 of the Vancouver Canucks battles against Jake Gardiner #51 of the Toronto Maple Leafs during an NHL game at the Air Canada Centre on January 6, 2018 in Toronto, Ontario, Canada. The Maple Leafs defeated the Canucks 3-2 in an overtime shoot-out. (Photo by Claus Andersen/Getty Images)

Sieg und Niederlage im Penaltyschießen für NHL-Legionäre

via Sky Sport Austria

Für die österreichischen NHL-Legionäre hat es am Samstag zwei Siege und eine Niederlage ohne eigene Torerfolge gegeben. Michael Grabner gewann mit den New York Rangers bei den Arizona Coyotes 2:1 nach Penaltyschießen. Die Vancouver Canucks verloren mit Thomas Vanek in Toronto gegen die Maple Leafs nach Zweitoreführung 2:3 im Shoot-Out. Die Philadelphia Flyers siegten daheim 6:3 gegen St. Louis.

Aus dem rot-weiß-roten Trio trug sich einzig Vanek mit einer Vorlage zum 1:0 in die Punkteliste ein. Im Penaltyschießen vergab der Steirer jedoch seinen Versuch. Für die Canucks setzte es die siebente Niederlage in den jüngsten acht Spielen.