SPIELBERG,AUSTRIA,04.JUL.21 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Austria, Red Bull Ring. Image shows the rejoicing of Max Verstappen (NED/ Red Bull Racing). Photo: GEPA pictures/ FIA Pool Image for Editorial Use/ Pool via XPB Images - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Siegt Max Verstappen auch in der Wiege des britischen Motorsports? Der Formel 1 Grand Prix in Silverstone am Wochenende live auf Sky Sport F1 / Sprintrennen feiert Premiere

via Sky Sport Austria
  • Sky überträgt das komplette Rennwochenende vom Silverstone Circuit vom ersten freien Training bis zur letzten Pressekonferenz
  • Novum in der Formel 1: Sprint-Qualifying live am Samstag ab 17:30 Uhr
  • Exklusiv für Sky Q Kunden: Qualifying am Freitag, Sprint-Qualifying am Samstag und das Rennen inklusive Vor- und Nachlauf am Sonntag in brillanter Ultra HD-Qualität
  • Umfassendes Rahmenprogramm: Alle Sessions in der Formel 2 sowie Qualifying und Rennen der W Series
  • Das Sky Sport F1 Team: Sky Experte Timo Glock, Kommentator Sascha Roos, Moderator Peter Hardenacke, Reporterin Sandra Baumgartner an der Strecke und Analyse-Experte Leo Lackner

Am zehnten Rennwochenende der laufenden Saison kehrt die Formel 1 heim in die Wiege des Motorsports. Für sechs von zehn Rennställen ist es in Silverstone – Home of British Motor Racing – ein Heimspiel. Zugleich ist Silverstone das Revier von Lewis Hamilton. Der Weltmeister konnte sechs der letzten acht Rennen in Silverstone gewinnen und angesichts 32 Punkten Rückstand im Fahrer-Klassement ist ein Erfolg für Hamilton auch mittlerweile Pflicht. Jedoch war im letzten Jahr beim Jubiläumsrennen der Kontrahent Max Verstappen erfolgreich. Sky Experte Ralf Schumacher sieht auch in Silverstone keine Kehrtwende für Lewis Hamilton und sieht Max Verstappen erneut vorne.

skyx-traumpass

Die Formel 1 Fans erwartet in jedem Fall ein intensives Rennwochenende und Sky Sport F1 ist wie immer hautnah dabei. Erstmalig wird in der Geschichte der Rennserie ein Sprintrennen ausgetragen, das den Fahrern wertvolle Zusatzpunkte in der WM-Wertung bringen kann. Zugleich entscheidet dieses „Sprint-Qualifying“ anstelle des klassischen Qualifying über die Startaufstellung am Sonntag. Gefahren werden 100 Kilometer, und damit 1/3 des kompletten Grand Prix, ohne Boxenstopp und bei freier Reifenwahl. Sky Sport F1 überträgt das Sprint-Qualifying live am Samstag ab 17:00 Uhr.

Am Sonntag meldet sich das Sky Sport F1 Team bereits 90 Minuten vor Rennstart vom Silverstone Circuit. Vom 1. Freien Training bis zur letzten Pressekonferenz können die Motorsportfreunde alles auf dem Non-stop Motorsportsender Sky Sport F1 verfolgen. Sky berichtet live und ohne Werbeunterbrechungen während des Renngeschehens. Sky Q Kunden können sowohl das klassische Qualifying, das Sprint-Qualifying, als auch das Rennen inklusive Vor- und Nachberichterstattung in ultrascharfer Ultra HD Qualität auf Sky Sport UHD verfolgen.

Sascha Roos wird das komplette Formel 1® Wochenende auf Sky live kommentieren, die Sessions der Formel 2 begleitet Olivier Zwartjes sowie das Qualifying und Rennen der W Series begleitet Oliver Fenderl. Sky Experte Timo Glock wird das Qualifying, das 2. Freie Training, das Sprint-Qualifying und das Rennen begleiten und seine Einschätzungen abgeben. Moderiert wird die gesamte Übertragung von Peter Hardenacke. Sandra Baumgartner wird die Interviews an der Strecke führen und die Stimmen der Fahrer und Teamverantwortlichen einholen. Analyse-Experte Leo Lackner wird während der Live-Übertragungen anhand von Echtzeit-Daten wieder das Renngeschehen einordnen.

Abseits der Live-Rennen: Previews, Highlights, Analysen und Interviews Non-Stop aus Silverstone auf Sky Sport F1 und Sky Sport News
Das Rennwochenende wird eingeläutet mit der Preview-Show „Warm-up – das Motorsportspezial“. Sandra Baumgartner wird sich am Donnerstag um 17:30 Uhr aus England melden, um mit Interviewgästen über die brennendsten Themen zu sprechen. Die letzten Entwicklungen bei den Formel 1 Teams werden thematisiert und es werden die wichtigsten Aussagen aus der Fahrer-Pressekonferenz zusammengefasst.

Am Samstag zeigt Sky Sport News eine 15-minütige Highlight-Show zum Qualifying („Qualifying kompakt“). Dann spiegelt Sky am Rennsonntag die Vorberichte auch im Free-TV und zeigt nach dem Rennen eine 30-minütige Highlight-Show („Rennen kompakt“) mit einer ausführlichen Zusammenfassung des Rennens.

skyx-traumpass

Das Rennwochenende schließt die Analyse-Show am Montag um 13:00 Uhr auf Sky Sport News und Sky Sport F1. Dabei wird Moderator Noah Pudelko gemeinsam mit Gästen die spannendsten Ereignisse am Rennwochenende analysieren und aufarbeiten.

20 On-Board Kameras zur Auswahl für ein individuelles Renn-Erlebnis
Neben der klassischen Übertragung haben die Motorsportfans auch die Möglichkeit, während des Live-Rennens aus einer von 20 On Board-Kameraperspektiven wählen und das Live-Rennen aus Sicht von Lewis Hamilton, Mick Schumacher, Sebastian Vettel & Co. genießen, oder mit dem Pitlane- und Data Channel die Ereignisse aus Sicht der Teams verfolgen. Alle Live-Streams sind direkt über die Formel-1-Startseite auf Sky Q erreichbar.

Mit der smarten „Was hab ich‘ verpasst?“-Funktion verpassen Zuschauer ab sofort auch in der Formel 1 keine Schlüsselmomente mehr, auch wenn sie einmal erst nach Rennstart einschalten. Highlights wie etwa Starts und Ende des Rennens, Pitstops und Team Radios lassen sich mit „Was hab‘ ich verpasst?“ jederzeit wiederholen.

Bild: GEPA