July 5, 2014 - Saint Quentin En Yvelines, Yvelines, France - Golf player MARCEL SIEM (GER) in action during the third round of the Alstom French Open at the Golf National of Saint Quentin en Yvelines Golf 2014 - Open de France - Round 3 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAp11

July 5 2014 Saint Quentin en Yvelines Yvelines France Golf Player Marcel Siem ger in Action during The Third Round of The Alstom French Open AT The Golf National of Saint Quentin en Yvelines Golf 2014 Open de France Round 3 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAp11

Siem und Cejka mit gutem Auftakt in Pebble Beach

via Sky Sport News HD

Pebble Beach (dpa) – Die deutschen Golfprofis Marcel Siem und Alex Cejka sind gut in das PGA-Turnier in Pebble Beach gestartet. Der Ratinger Siem spielte am Donnerstag (Ortszeit) eine 67er Runde und liegt damit auf Position 26. Cejka, der in Las Vegas lebt, kehrte mit einem Schlag mehr als 38. ins Clubhaus zurück. Spitzenreiter zum Auftakt der mit 6,8 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung sind Justin Hicks und J.B. Holmes aus den USA. Der Sieger kassiert rund 1,2 Millionen Dollar.

Neben den Profis der US-Tour schlagen in Pebble Beach auch viele bekannte Hobby-Golfer aus dem Show-Business, dem Sport und der Wirtschaft ab. Siem hatte für das Promi-Turnier an der kalifornischen Küste eine Einladung erhalten und bildet zusammen mit dem mehrmaligen Surf-Weltmeister Kelly Slater ein Team. Ebenfalls am Start sind US-Komiker Billy Murray, Schauspieler Andy Garcia, Eishockey-Legende Wayne Gretzky und Musiker Kenny G.

1. Runde AT&T Pebble Beach National Pro-Am:
1. Justin Hicks (USA) und John Bradley Holmes (USA) beide 64 Schläge
3. John Daly (USA) 65, Jim Furyk (USA) 64, Brandt Snedeker (USA) 64, Ronald (J.J.) Henry (USA) 65, Chesson Hadley (USA) 64 und Dudley Hart (USA) 65;
26. Marcel Siem 67
38. Alex Cejka 68

(*Turnier auf 3 Plätzen mit unterschiedlichen Platzstandards)

Das AT&T Pebble Beach National Pro-Am live bei Sky:
Freitag, 2. Tag, ab 21.00 Uhr live auf Sky Sport HD 1
Samstag, 3.  Tag, ab 21.00 Uhr live auf Sky Sport HD 1
Sonntag, 4. Tag, 21.30 Uhr live auf Sky Sport HD 1