Video enthält Produktplatzierungen

Silberberger: “Erste Hälfte hatten einige Spieler die Hosen voll”

via Sky Sport Austria

Die WSG Swarovski Wattens verliert das Heimspiel gegen den Cashpoint SCR Altach mit 0:1 (19., Daniel Nussbaumer) und ist nach dem Auswärtserfolg der Admira in Mattersburg wieder das Tabellenschlusslicht. Thomas Silberberger kritisiert sein Team vor allem für die Leistung in der ersten Spielhälfte. Trotzdem bleibt der Trainer der Tiroler für die kommenden zwei Spiele in Mattersburg und gegen die Admira positiv gestimmt.

Niederlage gegen Altach: WSG Tirol wieder Schlusslicht