Silberberger nach 0:4-Niederlage: „Unser Auftritt war lieb, nett, brav“

via Sky Sport Austria

Die WSG Tirol muss sich dem SK Rapid Wien mit 0:4 geschlagen geben (Spielbericht + Video-Highlights). Bis zur 80. Minute lagen die Tiroler nur mit 0:1 zurück, ehe laut Trainer Thomas Silberberger „alle Dämme brachen.“ 

mi-21-10-champions-league-salzburg-lok-moskau