ALPINE SKIING - FIS Ski WC Vail/ Beaver Creek 2015 BEAVER CREEK,COLORADO,USA,08.FEB.15 - ALPINE SKIING - FIS Alpine World Ski Championships, Birds of Prey, Alpine combined, slalom, men. Image shows the rejoicing of Kjetil Jansrud (NOR). PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY CW3_6839

Alpine Skiing FIS Ski WC Vail Beaver Creek 2015 Beaver Creek Colorado USA 08 Feb 15 Alpine Skiing FIS Alpine World Ski Championships Birds of Prey Alpine Combined Slalom Men Image Shows The rejoicing of Kjetil Jansrud NOR

Ski-WM: Jansrud lässt RTL aus und konzentriert sich auf den Weltcup

via APA

Vail (Colorado)/Beaver Creek (Colorado) (APA/AFP/Reuters) – Als Top-Favorit war Kjetil Jansrud bei der Ski-WM in Vail/Beaver Creek in den Super-G (4.) und die Abfahrt (15.) gestartet, aber jeweils leer ausgegangen. Am Sonntag holte sich der Norweger mit Silber in der Alpinen Kombination hinter Marcel Hirscher doch noch eine Medaille und verabschiedete sich danach von der WM, um sich optimal auf den Kampf um den Gesamt-Weltcup mit Hirscher vorzubereiten.

Jansrud hatte ursprünglich angedacht, auch den Riesentorlauf am Freitag in Angriff zu nehmen. Nun ändert er sein Programm und konzentriert sich nun ganz auf den Weltcup. “Meine Chancen auf eine Medaille im Riesentorlauf waren ohnehin gering. Ich werde nach Europa zurückkehren und für die kommenden Speed-Rennen trainieren”, erklärte Jansrud, dessen bestes RTL-Saisonresultat Rang 14 in Alta Badia war, am Sonntag.

Der Norweger führt die Disziplinen-Wertung in Abfahrt und Super-G an und liegt im Gesamtweltcup nach 25 von 37 Rennen 180 Punkte hinter Hirscher, der seinen vierten Gesamt-Weltcupsieg in Serie anpeilt. Diesen Rückstand will Jansurd wettmachen, die erste Chance dafür hat er beim ersten Weltcup nach der WM am 21. und 22. Februar bei Abfahrt und Super-G in Saalbach.

“Ich hoffe, dass ich Punkte auf Marcel aufholen kann. Das Saisonfinale könnte interessant werden”, sagte Jansrud.