SANKT POELTEN,AUSTRIA,11.JAN.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, Wiener Stadtliga, SKN Sankt Poelten vs FC Karabakh Wien, test match. Image shows sporting director Markus Schupp (St.Poelten). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

SKN-Sportdirektor Schupp kritisiert Spielweise

via Sky Sport Austria

SKN-Sportdirektor Markus Schupp hat nach der 1:2-Testspielniederlage gegen Drittligist FC Karabakh Wien heftige Kritik gegenüber dem “Kurier” geäußert. Der 52-Jährige war mit der Spielweise der Mannschaft von Trainer Oliver Lederer überhaupt nicht einverstanden. “Kein Ergebnis ist egal, gerade in unserer Situation. Das 1:2 zeigt: Wir müssen verteidigen lernen! Unser Spiel darf nicht nur gefällig aussehen”, wird Schupp zitiert.

St. Pölten verliert gegen Drittligisten – WAC und Mattersburg gewinnen

Lederer will dennoch auch im Frühjahr auf Ballbesitz- anstatt Konterfußball setzen. “Es gibt keine Relation zwischen Konterfußball und daraus resultierenden höheren Chancen auf den Klassenerhalt. Wenn es irgendeine Studie geben würde, die mir zeigt, dass Konterfußball erfolgreicher ist, würde ich sofort umstellen und anders trainieren. Aber die letzten fünf Absteiger haben versucht, tief zu stehen und alle sind abgestiegen”, sagte der Trainer des Tabellenschlusslichts der tipico Bundesliga vor wenigen Tagen gegenüber “90minuten.at”.

Artikelbild: GEPA