SKN St. Pölten nimmt Youngster unter Vertrag

via Sky Sport Austria

Der SKN St. Pölten verpflichtet mit Emilian Metu den nächsten Youngster. Der 17-jährige Mittelfeldspieler, der seit zwei Jahren fixer Bestandteil der von Martin Scherb betreuten österreichischen Nachwuchsnationalteam-Auswahl ist und während dieser Zeit bereits elf Länderspiele bestritt, wechselt von der St. Pöltner Akademie zu den Wölfen und unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag (plus Option).

so-20-09-skybuliat-sonntag

Sportdirektor Georg Zellhofer: „Mit der Verpflichtung von Emilian ist es uns gelungen, ein weiteres großes Talent, das für sein noch junges Alter bereits über viel Spielintelligenz und eine gute Technik verfügt und über die letzten Jahre hinweg eine sehr gute Ausbildung genossen hat, für unseren Klub zu gewinnen. Auch dank der guten Zusammenarbeit mit der St. Pöltner Akademie können wir durch diesen Transfer unseren eingeschlagenen Weg weiterführen.“

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

Admira-Coach Helmes erwartet bei Debüt “Fight” gegen St. Pölten

Bild: SKN St. Pölten