Sky Deutschland überträgt das Finale der FIFA 2016 Meisterschaft live und exklusiv

via Sky Sport Austria

Unterföhring/Wien, 28. April 2016 – Mit dem Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga (VBL) in FIFA 16 bringen Sky Deutschland und EA SPORTS erstmals ein eSports-Event in dieser Form live ins deutsche und österreichische Fernsehen.

Am Sonntag, den 15. Mai unmittelbar im Anschluss an den 34. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga zeigt Sky die Halbfinalspiele und das Finale um die Krone in der Virtuellen Bundesliga über drei Stunden live im TV und online. Damit findet die Meisterschaft im meistverkauften Videospiel Deutschlands dort statt, wo auch die Bundesliga, der DFB-Pokal, Wimbledon und viele andere Top-Live-Sportevents zu Hause sind: bei Sky.

Roman Steuer, Executive Vice President für den Gesamtbereich Sport bei Sky Deutschland: „Als Sportsender Nummer 1 in Deutschland und Österreich ist es unser Anspruch, neue Wege in der Berichterstattung zu gehen. Die Live-Übertragung der Virtuellen Bundesliga zusammen mit EA SPORTS ist ein Novum im deutschen Fernsehen und gleichzeitig ein Meilenstein für den nationalen eSport. Daher passt unser Engagement perfekt zum Verständnis von Sky, Premiumqualität mit Innovation zu verbinden.“

„Die Kooperation mit Sky bietet der Virtuellen Bundesliga, FIFA 16 und dem eSport eine perfekte Plattform. 4,5 Millionen Sky- Abonnenten bieten das Potential, viele Zuschauer mit der VBL in Berührung zu bringen. Ich freue mich vor allem für die zahlreichen eSportler, die es sich verdient haben, ihr Können vor einer solchen Kulisse und somit auf der gleichen Bühne wie die Bundesliga präsentieren zu dürfen“, kommentiert Björn Vöcking, Marketing Director GSA bei EA.

Das Wochenende der Meister
Darauf können sich die Zuschauer freuen: die Krönung des Deutschen Meisters in der Bundesliga, die Entscheidung im Titelrennen in der 2. Bundesliga und im Anschluss daran erstmals das Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga – alles live und exklusiv bei Sky, im TV, auf Sky Go und online:

 

·         Bereits am Samstag, den 14. Mai werden die Viertelfinalpartien der VBL im Livestream auf www.sky.at zu sehen sein.

 

·         Am Sonntag, den 15. Mai werden im Anschluss an die Nachberichterstattung der 2. Bundesliga die beiden Halbfinals sowie das Finale und die Siegerehrung live im linearen TV, auf Sky Go und online im Livestream (www.sky.at) übertragen. Somit ist es auch Nicht-Abonnenten möglich, das Rennen um die Meisterschaft in der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga live auf Sky mitzuverfolgen.

 

·         Außerdem ist die Sendung im Nachgang auf dem YouTube-Kanal „Sky Sport HD“ verfügbar.

Live & vor Ort
Als offizieller Medienpartner des Finalevents der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga überträgt Sky Deutschland selbiges nicht nur exklusiv, sondern produziert die Sendung auch live am Firmensitz in Unterföhring. Details zur Produktion werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Über die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga:
Die VBL ist ein offizieller Wettbewerb der DFL. Ausgerichtet wird dieser bereits zum vierten Mal von EA SPORTS im Rahmen von FIFA 16.

In der aktuellen Spielzeit der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga, die am 1. Oktober 2015 gestartet ist, nehmen rund 300.000 Spieler teil. In sechs Online-Runden und zwölf Offline-Events werden unter ihnen die 40 besten Spieler ermittelt. Diese kämpfen beim Final-Event am Firmensitz von Sky Deutschland in Unterföhring vor laufenden Kameras um die Meisterschaft in der VBL. Der Meistertitel ist in dieser Saison erstmals mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert.

 

FIFA 16 ist für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 und auf Origin™ für PC erhältlich. Weitere Informationen auf virtuelle-bundesliga.de.