Snowboarderin beim Freeriden von Bär verfolgt

via Sky Sport Austria

Da staunte Kelly Murphy nicht schlecht. Die Hobby-Snowboarderin erfuhr erst beim Durchschauen ihrer Videos von einer besonders gefährlichen Begegnung. Ein großer Bär hatte die junge Frau beim Freeriden verfolgt. Für kurze Zeit kam der Bär der Frau sogar ziemlich nahe. In Zukunft wird sich Kelly wohl gut überlegen, ob sie während des Snowboarden Musik hört. ;)

Die Nutzer im Web zweifeln jedoch an der Echtheit des Videos. Ob es nun ein Fake ist, oder nicht: Das Video erreichte auf Youtube innerhalb von zwei Tagen über zwei Millionen Klicks und sorgte für Aufregung.

Das VIDEO:

 

Quelle: Youtube / Kelly Murphy