Mandatory Credit: Photo by Javier Garcia/BPI/Shutterstock 11839571ah Pierre-Emerick Aubameyang of Arsenal reacts after being substituted Arsenal v Liverpool, Premier League, Football, The Emirates Stadium, London, UK - 3 Apr 2021 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Arsenal v Liverpool, Premier League, Football, The Emirates Stadium, London, UK - 3 Apr 2021 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xJavierxGarcia/BPI/Shutterstockx 11839571ah

„So krank war ich noch nie“: Aubameyang verlor durch Malaria vier Kilo

via Sky Sport Austria

Fußballstar Pierre-Emerick Aubameyang (31) vom FC Arsenal hat seine überstandene Malaria-Erkrankung schwer zu schaffen gemacht. „Ich habe mich sehr, sehr schlecht gefühlt. So krank war ich noch nie. Das war wirklich hart“, sagte der Gabuner am Mittwoch.

„Ich hatte drei Tage lang Fieber“, berichtete Aubameyang weiter. „Nach drei Tagen im Krankenhaus war ich sehr niedergeschlagen und hatte vier Kilo verloren. Es war wirklich schlimm und ich glaube, meine Familie hatte auch etwas Angst, mich so zu sehen.“

Der ehemalige Topstürmer von Borussia Dortmund hatte Mitte April seine Erkrankung öffentlich gemacht. Am vergangenen Donnerstag gab Aubameyang im Europa-League-Halbfinale beim FC Villarreal nach einer dreiwöchigen Pause sein Comeback als Einwechselspieler.

sa-21-11-premier-league-mit-tot-mci

(SID)

Artikelbild: Imago