Soriano: “Es war keine Supersaison, aber gut”

via Sky Sport Austria

Wien, 15. Mai 2016 – Vor der Meisterfeier gewinnt Red Bull Salzburg gegen den WAC. Alle Stimmen zum Saisonfinale exklusiv von Sky Sport Austria.

1:0(0:0)

Schiedsrichter: Manuel Schüttengruber

, Bester Torhüter der Saison 2015/16 ():

…über die Feierlichkeiten: “Das ist ein sehr schöner Tag. Die Meisterschaft hat Priorität, mich persönlich freut auch die Auszeichnung sehr.”

…über den Meistertitel: “Das war der schwerste Titel, wir sind ganz schlecht gestartet, hatten viele Probleme unterwegs und deshalb ist es umso schöner am Ende so deutlich gewonnen zu haben.”

…über die vielen Wechselgerüchte: “Wenn man Meister ist und im Pokalfinale steht, ist das normal.”

, Bester Spieler der Saison 2015/2016 ():

…über seine Auszeichnung: “Ich bin überglücklich über das, was ich geschafft habe, aber es ist dank meiner Mannschaft.”

…auf die Frage ob er kommende Saison in Salzburg bleibt: “Ja natürlich, das will ich gerne. Ich bin gerne hier. Schauen wir mal für nächste Saison.”

, Torschützenkönig 2015/16 ():

…über seine Torschützenkrone: “Das ist eine besondere Trophäe, ich bin sehr glücklich. Es war keine Supersaison, aber gut. Am Anfang war es schwer ohne die internationalen Spiele und die Verletzten, aber wir sind Meister.”

…über seine Zukunft: “Ich habe einen Vertrag, ich bin gut hier, aber ich kann nicht sagen, was im Sommer passiert.”

(Trainer ):

…über seine Freude nach dem Meistertitel: “Am meisten stolz macht mich, was die Spieler jeden Tag leisten. Ich beachte die individuellen Auszeichnungen nicht, aber sie haben sie verdient. Jetzt ist die Mannschaft bei 55 Prozent. Heute sollen die Spieler feiern, ab morgen denken wir an die Admira.”

…über seine Zukunft: “Ich bin glücklich hier, aber es hängt immer von beiden Parteien ab. Viele Klubs suchen nach Trainern.”

(Geschäftsführer ):

…über die Mannschaftsplanung: “Die meisten Spieler haben langfristige Verträge und haben sich bewusst dafür entschieden. Diesen Sommer werden wir nicht die Situation des letzten Jahres vorfinden. Der Coach bleibt und mit Keita starten wir in die neue Saison.”

(Sky Experte):

…über die Defensivstärke unter Garcia: “Salzburg war hinten sonst immer anfällig, dieses Jahr war eine Weiterentwicklung.”

(Sky Experte):

…über den Meistertrainer: “Er hat keine richtige Mannschaft vorgefunden, er musste sie erst formen. Er hat eine Gemeinschaft auf den Platz gebracht, die vor allem in der Defensive unglaublich gut gearbeitet hat.”

…über die Zukunft von Soriano: “Seine Aussage hört sich so an, als ob eine Entscheidung mit der des Trainers zusammenhängt.”