Video enthält Produktplatzierungen

Späte Tore entscheiden EBEL-Schlager KAC gegen Salzburg

via Sky Sport Austria
Späte Tore durch Clemens Unterweger (56.) und Johannes Bischofberger (58.) haben am Freitag den Schlager der 25. Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) entschieden. Rekordmeister KAC schickte 4.130 Fans in Klagenfurt gegen Salzburg nach dem 2:0 doch noch mit einem Siegerlächeln nach Hause.

Mit dem Sieg über Tabellenführer Red Bull Salzburg haben die weiterhin zweitplatzierten Kärntner nun mit den “Bullen” nach Punkten (je 45) gleichgezogen. Die Linzer überholten HCB Südtirol und sind nun drei Zähler dahinter neue Dritte, die Capitals blieben Fünfte, haben aber nun wie Südtirol 40 Punkte auf dem Konto. (APA)