Granada CF v FC Barcelona, Barca - La Liga Santander Gerard Pique of Barcelona lament a failed occasion during the La Liga Santader match between Granada CF and FC Barcelona at Nuevo Estadio de Los Carmenes on January 8, 2022 in Granada, Spain. Granada Spain PUBLICATIONxNOTxINxFRA Copyright: xJosexBretonx originalFilename:breton-granadac220108_np2uf.jpg

Später Ausgleich: Barcelona schenkt Sieg gegen Granada her

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona hat am Samstag in Spaniens Fußball-Liga nur ein 1:1 bei Granada erreicht.

Mit 32 Punkten belegt das Team von Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen den sechsten Tabellenplatz und verpasste den vorläufigen Sprung auf Position drei. Der Ex-Gladbacher Luuk de Jong (57.) sorgte für das 1:0 von Barca. Barcelonas Gavi sah die Gelb-Rote Karte (80.). Antonio Puertas (90.) markierte den Ausgleich.

skyx-traumpass

„Wir mussten Geduld haben, um den Ball zu halten und in die gegnerische Hälfte zu spielen, aber wir hatten leider dumme Ballverluste“, sagte Trainer Xavi: „Wir hätten schon vor dem Platzverweis alles klar machen müssen.“ Immerhin ist Barca in der Meisterschaft seit fünf Spielen ungeschlagen. Bei den Katalanen fehlten insgesamt neun Spieler aufgrund von Verletzungen bzw. Corona-Infektionen. Zu den von COVID-19 betroffenen Akteuren gehörte auch der für 55 Millionen Euro von Manchester City verpflichtete spanische Nationalspieler Ferran Torres.

Drei Tage zuvor hatte Barcelona im Königspokal einen schwer erkämpften 2:1-Erfolg beim Drittligisten Linares Deportivo gefeiert und das Achtelfinale erreicht.

(APA/SID) / Bild: Imago