SOCHI, RUSSIA - JUNE 15:  Isco of Spain gets past Bernardo Silva of Portugal during the 2018 FIFA World Cup Russia group B match between Portugal and Spain at Fisht Stadium on June 15, 2018 in Sochi, Russia.  (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Spanien und Portugal vor Pflichtsiegen

via Sky Sport Austria

Moskau (APA) – Europameister Portugal und Ex-Weltmeister Spanien stehen bei der Fußball-WM am Mittwoch vor Pflichtsiegen. Nach dem packenden 3:3 im direkten Duell sind sowohl die Portugiesen gegen das punktelose Marokko (14.00 Uhr MESZ) als auch die Spanier gegen Gruppe-B-Leader Iran (20.00) klare Favoriten.

Portugal um den dreifachen Auftakttorschützen Cristiano Ronaldo hat mit Marokko zudem noch eine Rechnung offen. Denn ihren ersten von bisher nur zwei Siegen in der WM-Geschichte feierten die Nordafrikaner 1986 in Mexiko mit einem 3:1 gegen die “Selecao”.

Noch eindeutiger scheint die Ausgangslage im dritten Mittwochspiel (17.00). Gegen das von Gastgeber Russland zum Auftakt mit 0:5 gebeutelte Saudi-Arabien will Uruguay mit dem zweiten Sieg seine Achtelfinalplanungen mehr oder weniger abschließen.

Artikelbild: Getty