Spektakel garantiert! „Spiel des Lebens“ am Samstag live auf Sky

via Sky Sport Austria

Wien, 3. September 2014. Mehr Spitzenspiel geht nicht, wenn am 6. September 2014 der SK Seefeld den SV Telfs zum „Spiel des Lebens“ empfängt. Bei der von Sky Österreich zum zweiten Mal durchgeführten Aktion kommt es am Samstag in der Tiroler Landesliga West zum Duell sensationeller Aufsteiger gegen ungeschlagenen Tabellenführer. Sky berichtet ab 14.30 Uhr live aus Seefeld.

Seefeld erreichte bei der Generalprobe am 4. Spieltag in einem turbulenten Match ein 3:3-Unentschieden bei Titelkandidat SV Zams. „Man of the Match“ für die Mannschaft von Trainer Josef Haslwanter war Stürmer Martin Kleinhans, der sein Team mit einem lupenreinen Hattrick drei Mal zum Ausgleich schoss – inklusive Traumtor aus 20 Metern volley! Das 3:3 fiel erst in der Nachspielzeit. „Kleinhans ist ein Vorbild an Einsatz und Kampfgeist, der gibt auch in der 97. Minute noch Vollgas“, beschreibt Haslwanter seinen Torjäger.

In der Tabelle bleiben die Seefelder durch den späten Punktgewinn auf Platz vier. Für den Trainer ist der super Saisonstart keine Überraschung. „In der Vergangenheit waren wir immer von einzelnen Akteuren abhängig, aber jetzt habe ich 16 top-fitte Spieler zur Verfügung, die ich jederzeit zum Einsatz bringen kann“, so Haslwanter, der für das „Spiel des Lebens“ ein Spektakel verspricht. „Wir haben auch gegen Telfs nichts zu verschenken, obwohl sie noch einmal eine Klasse stärker sind als Zams. Aber sie werden einen guten Tag brauchen, um die drei Punkte aus Seefeld mitzunehmen.“

Der SV Telfs feierte im finalen Test für das Fußball-Event in der Casino-Arena einen souveränen 2:0-Heimerfolg gegen Schlusslicht SU Inzing, verteidigte die weiße Weste. „Als Tabellenführer im Fernsehen – das kommt gut an“, freut sich Obmann Michael Kerschbaum.

In Seefeld laufen die Vorbereitungen für das „Spiel des Lebens“ weiter auf Hochtouren – auch sportlich. Am Dienstag lässt Trainer Josef Haslwanter in einem internen Testmatch den Ernstfall simulieren. Bei einem Treffen mit dem Spielerrat wurde die Entscheidung getroffen, dass jene Spieler, die das „Spiel des Lebens“ für den SK Seefeld gewonnen haben, auf jeden Fall zum Einsatz kommen werden. „Ich denke, dass wir gemeinsam eine gute Lösung gefunden haben.“ Die Entscheidung über die endgültige Aufstellung bleibt aber bis zum Abschlusstraining am Freitag top-secret.

Das „Spiel des Lebens“ wird am 6. September live und unverschlüsselt auf Sky Sport Austria (und für Sky-Kunden mobil via Sky Go) übertragen. Die Vorberichterstattung startet um 14.30 Uhr, Moderatorin Elisabeth Gamauf begrüßt die Zuseherinnen und Zuseher gemeinsam mit den Sky Experten Hans Krankl und Heribert Weber. Der Anpfiff erfolgt um 15.00 Uhr, es kommentiert Thomas Trukesitz. Als Field Reporter ist Gerhard Krabath im Einsatz.

 

Programmplätze von Sky Sport Austria in den Kabelnetzwerken:

UPC: 766

LIWEST: 414

 

Spiel des Lebens

Samstag, 6. September 2014

Casino Arena Seefeld, Live auf Sky Sport Austria und Sky Go

 

Das Programm

 

Moderation vor Ort: Gregor Glanz, Christoph Knapp

 

11.30 Uhr: U9 Seefeld – Oberperfuss

13.00 Uhr: Talk und Autogrammstunde mit Hans Krankl, Heribert Weber, Michael Streiter und Andi Hölzl

14.30 Uhr: Beginn der Live-Übertragung auf Sky Sport Austria und Sky Go

15.00 Uhr: Anpfiff SK Seefeld – SV Telfs

17.30 Uhr: Seefeld „Party des Lebens“ mit Welle1 DJ Harry & Chrissi DJ

 

Plus: Torwand-Schießen, Wuzzler, Backstage-Touren, Live-Übertragung auf Vidiwall