Spielabbruch: Zuschauer verletzt Östersund-Keeper

via Sky Sport Austria
Jönköping (APA/AFP) – Ein maskierter Zuschauer hat am Montag im schwedischen Fußball-Erstligaspiel zwischen Jönköping und Östersund den Gästekeeper Aly Keita auf dem Feld attackiert und verletzt. Das Match wurde beim Stand von 1:1 in der 90. Minute abgebrochen. Der Mann hatte den Keeper geschlagen, bevor er von Spielern und Ordnern festgehalten wurde.


Keita, der sich beim Abgang den Kopf hielt, war nach Angaben seines Teams nicht in der Lage, weiterzuspielen. “Er ist schockiert, es geht ihm nicht so gut”, sagte der Östersund-Trainer.

Artikelbild: Screenshot Youtube