SPIELBERG,AUSTRIA,07.JUL.17 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Austria, Red Bull Ring, free practice. Image shows Max Verstappen (NED/ Red Bull Racing). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner - For editorial use only. Image is free of charge.

Spielberg mitten in der heißen F1-Phase – das komplette Programm

via Sky Sport Austria

So heiß war der Formel-1-Sommer schon lange nicht: Drei Rennen an drei aufeinander folgenden Sonntagen sind der ultimative Härtetest für die Königsklasse. Am Höhepunkt dieser hitzigen Phase der Weltmeisterschaft 2018 steigt am kommenden Wochenende der „Formula 1 Großer Preis von Österreich“. Auf dem Red Bull Ring sind die Fans ab Donnerstag hautnah mitten im Geschehen. Das fünfte „Motorsport-Festival zum Anfassen“ fährt wieder alle Rahmenprogramm-Highlights auf: F1 Fanzone, Public Pitlane Walk, „Legends Parade“, Autogramm-Stunden, „Styrian Green Carpet“, Stuntshows, Airshows und Ö3 Konzerte machen den „Holiday Grand Prix“ zu einem der beliebtesten Formel-1-Events des Jahres! Alle Informationen zum kompletten Programm und Tickets gibt es unter www.projekt-spielberg.com/formel-1. Ab Donnerstag können sich Fans noch Tickets an den Tageskassen sichern!

Fans treffen F1-Stars. Das Formel-1-Volksfest am Spielberg startet traditionell am Donnerstag. Am 28. Juni, ab 15:30 Uhr, bietet der Public Pitlane Walk allen Wochenendticket-Besitzern Einblicke in die Boxen der Motorsport-Königsklasse. Autogramme und Erinnerungsfotos von den Piloten aller Teams können sich Fans von 16:00 bis 18:30 Uhr in der F1 Fanzone holen. Eine genaue Übersicht der Donnerstags-Autogrammsession gibt es unter www.projekt-spielberg.com/formel-1/programm. Daniel Ricciardo und Max Verstappen schreiben am Sonntag von 11:15 bis 11:45 Uhr Autogramme in der F1 Fanzone. Der „Styrian Green Carpet“ wird am Samstag (8:00-10:00 Uhr) und Sonntag (8:00-11:00 Uhr) vor dem Welcome Center des voestalpine wing für Piloten und Teamchefs ausgerollt, wo sie sich unter das PS-Volk mischen!

Heimrennen am Formel-1-Wochenende. In den Rahmenserien der Königsklasse geben 2018 wieder Piloten der Formel 2, der GP3 und des Porsche Mobil 1 Supercup Gas. Die Chancen, dass am Supercup-Siegerpodest die rot-weiß-rote Bundeshymne erklingt, stehen gut, denn: Der Linzer Thomas Preining, der Steirer Philipp Sager und – als Gaststarter – der Rallye-Dakar-Champion Matthias Walker genießen im Porsche-Cockpit die grandiose Atmosphäre ihres Heimrennens auf dem Red Bull Ring.

Mit Ö3 Konzerten in die rot-weiß-rote Formel-1-Nacht. Nach den Trainings und den Qualifyings aller Rennserien (Freitag/ Samstag) feiern die Fans bei den Ö3 Konzerten am 30. Juni ab 18:15 Uhr in die Formel-1-Nacht 2018 am Spielberg. Ein Wiedersehen gibt es mit den finnischen Rockern „Sunrise Avenue“, die schon 2014 bei der Rückkehr der Formel 1 nach Österreich für prächtige Stimmung im Murtal gesorgt haben. Ihren Teil zu einem emotionalen Open-Air-Volksfest in rotweiß-rot leisten „Pizzera & Jaus“ sowie das steirische Musik-Urgestein Gert Steinbäcker mit Hymnen wie „Großvater“.

Legenden lassen es mit DRM-Boliden krachen. Kein Österreich-GP auf dem Red Bull Ring ohne „Legends Parade“! Schon am Samstag um 18:40 Uhr bei der Generalprobe lassen internationale Motorsport-Idole unter dem Motto „Einfach eine geile Zeit“ Erinnerungen an die „Deutsche Rennsport-Meisterschaft“ aufleben. Ihren großen Auftritt haben Niki Lauda, Gerhard Berger, Dieter Quester, Franz Klammer, Hans-Joachim Stuck, Jochen Maas & Co. am Sonntag um 13:05 Uhr. „Legends Parade 2018 – einfach eine geile Zeit“ – Piloten &

Fahrzeuge:
Niki Lauda (AUT / BMW 3.6 CSL), Hans-Joachim Stuck (GER / Porsche 956), Franz Klammer (AUT / Alfa Romeo Gruppe 5),
Gerhard Berger (AUT / Porsche 935 „Baby“), Jochen Mass (GER / Porsche 935 „Moby Dick“), Toine Hezemans (NL / BMW 3.0
CSL), Christian Danner (GER / BMW M1 Gruppe 5), Dieter Quester (AUT / Sauber BMW M1 Gruppe 5), Hans Heyer (GER /
Lancia Corse), Harald Grohs (GER / BMW 320 Gruppe 5), Matthias Lauda (AUT / Aston Martin);

Tickets ab Donnerstag an den Tageskassen. Alle Infos zum Programm sowie Tickets gibt es unter www.projektspielberg.com/formel-1 und in der Spielberg App. Kinder bis 14 Jahre kommen in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket kostenlos an die Rennstrecke! Kurzentschlossene können sich von Donnerstag, 28. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, vor Ort an den Tageskassen Tickets (auch Einzeltagestickets, solange verfügbar) zu gleichbleibenden Preisen sichern!

Donnerstag, 28. Juni 2018 – Red Bull Ring
15:30 – 17:30 Uhr Public Pitlane Walk (für Wochenendticket-Besitzer)
16:00 – 18:30 Uhr F1 Fanzone, Autogramm-Session, alle F1 Teams (außer Red Bull Racing à Sonntag)
Details unter www.projekt-spielberg.com/formel-1/programm

Freitag, 29. Juni 2018 – Red Bull Ring
09:35 – 10:20 Uhr GP3, Training
11:00 – 12:30 Uhr Formula 1, Training 1
12:40 – 12:50 Uhr Red Bull Drift Brothers
13:00 – 13:45 Uhr Formula 2, Training
15:00 – 16:30 Uhr Formula 1, Training 2
16:40 – 16:50 Uhr Red Bull Drift Brothers
16:55 – 17:25 Uhr Formula 2, Qualifying
17:50 – 18:20 Uhr GP3, Qualifying
18:40 – 19:25 Uhr Porsche Mobil 1 Supercup, Training

Samstag, 30. Juni 2018 – Red Bull Ring Ö3 Konzerte – F1 Fanzone
08:00 – 10:00 Uhr Styrian Green Carpet 18:15 – 19:00 Uhr DJ Warm-Up
10:25 – 11:10 Uhr GP3, Rennen 1 (24 Runden) 19:05 – 19:45 Uhr Gert Steinbäcker
11:15 – 11:25 Uhr Red Bull Drift Brothers 20:05 – 21:10 Uhr Pizzera & Jaus
12:00 – 13:00 Uhr Formula 1, Training 3 21:30 – 23:00 Uhr Sunrise Avenue
13:25 – 13:55 Uhr Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying
14:00 – 14:30 Uhr Formula 2, Fahrer-Parade
15:00 – 16:00 Uhr Formula 1, Qualifying
16:45 – 17:55 Uhr Formula 2, Rennen 1 (40 Runden)
18:00 – 18:20 Uhr Flying Bulls Air Show
18:40 – 19:10 Uhr Legends Parade 2018, Generalprobe

Sonntag, 1. Juli 2018 – Red Bull Ring
08:00 – 11:00 Uhr Styrian Green Carpet
09:45 – 10:20 Uhr GP3, Rennen 2 (18 Runden)
11:00 – 11:50 Uhr Formula 2, Rennen 2 (28 Runden)
11:15 – 11:45 Uhr F1 Fanzone, Autogramm-Session Red Bull Racing
12:15 – 12:50 Uhr Porsche Mobil 1 Supercup, Rennen (16 Runden)
13:05 – 13:25 Uhr Legends Parade 2018
13:30 – 14:00 Uhr Formula 1, Fahrer-Parade
14:05 – 14:25 Uhr Flying Bulls Air Show
14:10 – 14:25 Uhr Start Grid Präsentation
14:56 Uhr Österreichische Bundeshymne
15:10 – 17:10 Uhr Formula 1 Großer Preis von Österreich 2018 (71 Runden)

Beitragsbild: GEPA