SALZBURG,AUSTRIA,19.SEP.21 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, Red Bull Salzburg vs SK Rapid Wien. Image shows Kohya Kitagawa (Rapid) and Andreas Ulmer (RBS). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Sporthilfe-Auktion bringt 16.383 Euro ein

via Sky Sport Austria

Die Rivalität am Rasen ist unumstritten – geht es jedoch um Solidarität im Sport, halten FC Red Bull Salzburg und SK Rapid Wien zusammen. Beide Vereine haben die Trikots ihrer letzten Begegnung in der heimischen Bundesliga für eine Auktion zugunsten der Österreichische Sporthilfe zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis ist beeindruckend: Insgesamt wurden 16.383 Euro für den rot-weiß-roten Sport lukriert.

„Herzlichen Dank an den FC Red Bull Salzburg und den SK Rapid Wien für diesen beeindruckenden Solidaritäts-Beleg im österreichischen Sport“, so Sporthilfe-Geschäftsführer Gernot Uhlir, der sich vom Gesamtresultat der Auktion überwältigt zeigt, „16.383 Euro sind ein fantastisches Ergebnis. Danke an die Fanlager der beiden Klubs, die fleißig mitgesteigert haben.“ Die Gelder fließen über die Österreichische Sporthilfe an heimische Nachwuchs- und Spitzensportler.

Weitere Auktionen mit Fußball-Leckerbissen

„Die Mittel aus unseren Auktionen werden nachhaltig für die Unterstützung der Olympiasieger und Weltmeister von morgen eingesetzt“, so Uhlir, der für Fußballfans weitere Highlights in Aussicht stellt. „Mitte Oktober starten wir mit der traditionellen Sporthilfe Charity-Auktion, bei der verschiedene, äußerst attraktive Exponate und Packages unter den Hammer kommen.“ Darunter befinden sich auch Artikel, die die Herzen von Fußballfans höherschlagen lassen. „In den vergangenen Jahren konnten beispielsweise VIP-Tickets für den Schlager FC Bayern München gegen Borussia Dortmund ersteigert werden. Ähnliche Packages werden auch in diesem Herbst für den guten Zweck versteigert. So dürfen sich Fußballfans mitunter auf VIP-Tickets von Manchester United mit Christiano Ronaldo freuen“, lädt Uhlir alle Freunde des runden Leders ein, für den guten Zweck mit zu steigern

sky-q-fussball-25-euro

Quelle: Österreichische Sporthilfe

Beitragsbild: GEPA.