VIENNA,AUSTRIA,15.JAN.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs FC Admira Wacker Moedling, test match. Image shows referee Gerhard Grobelnik and Taxiarchis Fountas (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Spuck-Attacke: Bundesliga sperrt Fountas für mehrere Spiele

via Sky Sport Austria

Der Strafsenat der Bundesliga hat Rapid-Stürmer Taxiarchis Fountas für vier Spiele gesperrt. Der Grieche wurde im Testspiel gegen die Admira (3:1) am vergangenen Freitag nach einer Spuck-Attacke an Gegenspieler Lukas Malicsek ausgeschlossen.

Der 25-Jährige verpasst somit die Spiele gegen Sturm Graz, St. Pölten. LASK und Wolfsberg.

Rapid akzeptiert Sperre

Rapid-Geschäftsführer-Sport Zoran Barisic meint dazu: „Fountas hat mit seinem Fehlverhalten der Mannschaft und dem Image unseres Klubs geschadet. Daher akzeptieren wir die Strafe und es wird für ihn auch eine vereinsinterne Sanktion geben. Es ist mir auch ein Anliegen, mich im Namen des SK Rapid bei Lukas Malicsek, dem betroffenen Admira-Spieler, zu entschuldigen.“

Dante ein Spiel gesperrt

Sturms Amadou Dante wurde nach seinem Elfmeterfoul im Nachholspiel beim Wolfsberger AC (0:0) für ein Spiel gesperrt und fehlt am kommenden Freitag im Auswärtsspiel gegen Rapid (ab 18.30 Uhr live & exklusiv auf Sky Sport Austria 1 – streame das Spiel mit dem SkyX-Traumpass).

VIDEO: Rot für Sturm-Profi Dante! Keeper Siebenhandl pariert Elfer von Liendl

sa-21-11-tipico-buli-mit-rbs-stu

Artikelbild: GEPA